Innerschweizerischer Fussballverband

Talente

Talentweekend 2015 Morschach

Die Saisonvorbereitung ist im vollen Gange und das Talentweekend kommt somit zur richtigen Zeit um viele neue Erfahrungen und Eindrücke für den Meisterschaftsstart zu gewinnen. Die Infrastruktur im Swiss Holiday Park in Morschach war mehr als passend für das abwechslungsreiche und spannende Programm.

Nach Begrüssung der Aargauer und Innerschweizer Talente durch Jan Schenk und Stefan Bühlmann, startete das Talentweekend mit der ersten Theorielektion. Das Reha Team Bellikon zeigte uns auf, wie wir unser Training professionell und effizient gestalten können. Dabei stand vor allem die Leistungssteigerung im Vordergrund. Sogleich wurde versucht das theoretisch gelernte in die Praxis umzusetzen und das Weekend wurde mit der ersten Sporteinheit fortgesetzt. Nach dem Mittagessen durften wir uns dem nicht immer ganz einfachen Thema Abseits widmen. Nach einer Gruppenarbeit instruierten uns Stephan Jedelhauser (SRA Challenge League) und Markus Räber (SRA Super League)  detailliert über diesen Inhalt. Der mehrfache Paralympics-Sieger Lukas Christen erzählte uns eindrücklich die Höhen und Tiefen welche er persönlich erlebt hat. Zum Thema „Lead yourself“ konnten wir wichtige Erfahrungen in unseren Rucksack packen. Nach dem gemeinsamen „Znacht“ blieb der Spass auch nicht auf der Strecke und so konnten die Unterhaltungsangebote im Park auch gut genutzt werden ;)

Erholt starteten wir in den zweiten spannenden Tag. An jenem war Super League Schiedsrichter Fedayi San zu Gast. „Expect the unexpected“ war im Lernfokus. Dass wir aus unseren Fehlern und auch aus „Big Points“ lernen können und sollen war ebenso zentral.  In anziehenden und kritischen Gesprächen analysierten wir deshalb verschiedene Videoszenen aus vergangenen Spielen um uns so auf unerwartete Situation vorzubereiten. Am Nachmittag hatten wir in einem gemeinsamen Training die Möglichkeit unsere Fitness zu stärken. Nach dem „Chrampf“ konnten wir in einem kleinen Fussballturnier das Weekend angenehm ausklingen lassen.

Von Seiten der Talente ist ein herzliches Dankeschön nur angebracht. Für uns ist es ein Privileg, von so erfahrenen Schiedsrichtern und Gastreferenten profitieren zu dürfen!

Gerüstet mit neuen Erkenntnissen und Informationen ist die Vorfreude auf den Meisterschaftsstart deshalb umso grösser.

Noel Lötscher