Aktive

TONI'S ZOO IFV CUPSIEGER 2022

Vor knapp 1'000 Zuschauern verteidigte der FC Littau den Titel als Toni's Zoo IFV-Cupsieger und durfte aus den Händen von IFV-Präsident Urs Dickerhof wie schon in Vorjahr den Siegerpokal sowie die verdienten Medaillen entgegennehmen. Der FC Altdorf war ein ebenbürtiger Gegner und ein toller Gastgeber. Es war ein hervorragendes Fussballfest mit begeisterten Fans aus beiden Lagern. Selbst Petrus war dieses Mal einer dieser Fans, fand doch endlich wieder einmal ein IFV-Cupfinal ohne Regen und Gewitter statt. Der IFV gratuliert dem verdienten Siegerteam zum tollen Erfolg und wünscht ihm viel Glück bei der Auslosung zur 1. Hauptrunde im Schweizer Cup. Dem FC Altdort gebührt ebenfalls ein grosser Dank für die Gastfreundschaft und die tolle Organisation.

 

Am Pfingstsamstag standen sich mit dem FC Alpnach b und dem FC Emmenbrücke III zwei der besten 5. Ligisten im Toni's Zoo IFV-Cupfinal der 5. Liga gegenüber. Wie auch in der Meisterschaft behielt das Heimteam das bessere Ende für sich und gewann dieses Finalspiel knapp mit 2:1. Den Siegerpokal sowie die verdienten Medaillen durfte der FC Alpnach von den beiden Funktionären Toni Zweili und Hansjörg Mahler in Empfang nehmen. Auch die Verlierer wurden für ihre gute Leistung mit einer Medaillen geehrt. Der IFV gratuliert den beiden Teams für ihre tolle Saison sowie für das anständige und faire Spiel und wünscht ihnen jetzt schon eine erfolgreiche neue Saison.